das Warhammer Forum für Eingefleischte
Aktuelle Zeit: 22.06.2018, 23:45

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lindile da Äxn'kopp
BeitragVerfasst: 15.05.2010, 21:59 
Offline
gehörnter Dämon
gehörnter Dämon
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2010, 17:37
Beiträge: 298
Wohnort: Heddesheim
Es war einmal ein Ork, und der hieß Lindile. Lindile war nicht besonders groß noch besonders breit. Lindile war ein stinknormaler Ork - fast jedenfalls. Niemand wußte, woher er kam, aber alle waren sich einig, daß er aus den südlichsten Gegenden der Südlande stammte. Lindile war ünverträglicher als andere Orks, und Gemeinschaft mied er, ebenso wie die Gemeinschaft ihn mied. Lindile sah nämlich anders aus als andere Orks, denn er hatte einen grünen Echsenkopf, als er von seinen einsamen Wanderungen zurückkam. Niemand konnte sagen, woher das kam oder ob der Kopf nur eine Maske war. Aber da der Echsenkopf eine brutale Mimik zeigte, konnte man davon ausgehen, daß er echt war. Jedenfalls verstieß die Gemeinschaft ihn. Tatsache aber war, daß Lindile nicht nur einen Echsenkopf hatte, sondern daß ihn auch reptilische Schuppenhaut und eine für Wildorks untypische Kaltblütigkeit umgab. Gehen wir also davon aus, daß Lindile einer seltsamen Art der Schwarzorks angehörte oder gar eine Mischung aus Wildork und Echsenmensch darstellte. Er wurde allgemein mit dem Beinamen "da Äx'nkopp" bezeichnet.

Lidile da Äx'nkopp zog also einsam umher und durchstreifte fast die ganze Welt. Aus der Tatsache, daß er lebend und unversehrt heimkehrte, kann man schon ersehen, daß er ungemein brutal und kampfeskräftig war. Es wird berichtet, daß er sogar in Lustria weilte und es dort mit den Echsenkriegern aufnahm, die nun wahrlich keine leichten Gegner waren. Er ließ eine Spur verrottender Echsenmenschenkadaver hinter sich.

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lindile da Äxn'kopp
BeitragVerfasst: 15.05.2010, 22:00 
Offline
gehörnter Dämon
gehörnter Dämon
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2010, 17:37
Beiträge: 298
Wohnort: Heddesheim
Auf seinen Streifzügen gewann er dann doch einen Gefährten, der ihm an Kraft, Eigensinn und Fremdartigkeit gleichkam, und manche behaupten, auch an kaltblütiger Brutalität und stupider Dummheit. Das war ein seltsames Wesen, das er Flattamann nannte, ein großes Reptil auf zwei Beinen und mit gefiederten Flügeln, dabei einen gewaltigen Maul voller Reißzähne. Dieses seltsame Monster schloß sich ihm an und wurde Lindiles Reittier.

Bild

Gemeinsam mit diesem Reittier wurde Lindile nahezu unbesiegbar, und er griff die größten und stärksten Gegner an und besiegte sie.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lindile da Äxn'kopp
BeitragVerfasst: 15.05.2010, 22:00 
Offline
gehörnter Dämon
gehörnter Dämon
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2010, 17:37
Beiträge: 298
Wohnort: Heddesheim
Eines Tages aber fühlte Lindile sich stark und mächtig genug, und er kehrte heim in die Südlande. Auf Flattamann reitend, hatte er wenig Mühe, die ansässigen Wildorks zu unterwerfen und sich zu ihrem Herrscher aufzuschwingen.

Bild

Bewaffnet mit einem riesigen und mit scharfen Steinklingen versehenen Holzschwert und unterstützt von seinem Freund, dem Lindwurm Flattamann, trat er den orkischen Heerscharen gegenüber und besiegte sie. Bald schon wurde er als oberster Herrscher aller Wildorks der Umgebung anerkannt und nannte sich Waaaghboß.

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lindile da Äxn'kopp
BeitragVerfasst: 15.05.2010, 22:01 
Offline
gehörnter Dämon
gehörnter Dämon
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2010, 17:37
Beiträge: 298
Wohnort: Heddesheim
Den bisherigen Waaaghboß dieser Gegend besiegte Lindile in langem Zweikampf zu Fuß, dann war seine Herrschaft allgemein anerkannt.

Bild

Aber Lindile gab sich damit nicht zufrieden. Er unterwarf nach und nach alle ansässigen Stämme der Wildorks und auch einige Wildgoblins. Dann machte er sich auf, den grüßten Wildork-Waaagh der Geschichte zu formieren und mit ihm die Welt zu erobern.

Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lindile da Äxn'kopp
BeitragVerfasst: 15.05.2010, 22:01 
Offline
gehörnter Dämon
gehörnter Dämon
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2010, 17:37
Beiträge: 298
Wohnort: Heddesheim
Anm.:

Ich habe die Figur nach einem Freund von mir benannt. Lindile gehört dem Stamm der Koisha an und lebt in der Limpopo-Region.

Bild

Er ist der letzte Überlebende von fünf Brüdern: Einer starb an der Folter in einem südafrikanischen Gefängnis, zwei Brüder starben beim Unabhängigkeitskampf in Mocambique, und ein Bruder fiel im Kampf gegen die Unita-Rebellen in Angola. Lindile ist unverheiratet, da er nur alleine leben kann - ist jemand bei ihm (besonders nachts), so kann er unkontrollierbare Angstzustände bekommen. Das ist ein "Souvenier" an die südafrikanischen Zuchthäuser für politisch Verfolgte aus der Zeit der Apartheit. Von Beruf ist er promovierter Arzt.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Lindile da Äxn'kopp
BeitragVerfasst: 15.05.2010, 22:08 
Offline
gehörnter Dämon
gehörnter Dämon
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2010, 17:37
Beiträge: 298
Wohnort: Heddesheim
Anm. 2:

Die Figur von Lindile ist, dank Echsenkopf, Schuppenhaut und "Kaltblütigkeit" (=fehlende Raserei) regeltechnisch ein Schwarzork. Sein Reittier, da Flattamann, ist regeltechnisch ein Lindwurm (geht auf zwei Beinen, hat Flügel und speit Gift).


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Theme Created by HOLLYSMOKE
Theme updated to phpBB 3.1.6 by KamijouTouma
Theme Version is 3.1.6-ss2

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de